Herzlich willkommen

Herzlich Willkommen auf der Seite des Medizinischen Versorgungszentrum der Bezirkskliniken Schwaben. Hier finden Sie allgemeine Information und erhalten Einblick in unsere Leistungsbereiche. Ebenso können Sie Auskünfte über unsere Fachärztinnen und Fachärzte sowie Kontaktdaten und Anfahrtsbeschreibungen einsehen.

Unser medizinisches Versorgungszentrum in Günzburg wurde am 01.07.2015 eröffnet und umfasst eine Praxis für Neurochirurgie, Neurologie/Psychiatrie/Psychotherapie sowie seit dem 01.04.2022 den Fachbereich der Radiologie.
Am Standort in Krumbach sind wir mit einer neurologisch/psychiatrischen Praxis und in Kaufbeuren mit einer neurologischen Praxis niedergelassen.
Wir können Ihnen eine umfassende Betreuung auf dem jeweiligen Fachgebiet als auch eine bedarfsgerechte interdisziplinäre Abklärung Ihrer Beschwerden unter Anwendung der aktuellsten Standards und moderner Ausstattung anbieten.
Die Zusammenarbeit mehrerer Fachrichtungen erlaubt uns fachübergreifende Behandlungen auf höchster medizinischer Fachkompetenz mit der unmittelbaren Nähe der stationären Versorgung.
 

Was die Patienten in die Sprechstunde mitbringen sollten

Krankenkassenkarte (VK)
Überweisungsschein
Röntgen-, CT-, MRT-Bilder (in CD-Form), Untersuchungsberichte anderer Ärzte oder Krankenhäuser
Untersuchungsbefunde zu Vorerkrankungen auch aus anderen Fachgebieten
Medikamentenplan
Impfnachweis

 

Bei ambulanten Operationen

Die Anmeldung erfolgt im Haus 22, Zimmer 44
Krankenkassenkarte (VK)
Vorbefunde, ergänzende Untersuchungsberichte (z.B. Kardiologie)
Laborbefunde, Medikamentenplan, Impfnachweis, aktueller Corona-Schnelltest (24h) oder PCR-Test (48h) je nach Vorgabe des RKI (fragen Sie unser Personal).
Achtung: Die Einnahme von gerinnungshemmenden Medikamenten muss vor einer Operation überprüft werden. Bitte sprechen Sie mit Ihrem behandelnden Arzt. Sollte das Absetzen nicht möglich sein, bitten wir um Rücksprache bzw. Kontaktaufnahme unter der Nummer 08221-9622222.

 

Infiltrationsbehandlungen im MVZ

Krankenkassenkarte (VK)
Einverständniserklärung
Evtl. Laborbefunde
Bitte denken Sie daran, dass Sie nach einer Infiltration selber nicht mehr nach Hause fahren dürfen. Bringen Sie deshalb einen Fahrer mit oder regeln Sie die Abholung nach dem Eingriff

 

Notfälle

Notfälle werden jederzeit im Rahmen der Sprechstundenzeiten behandelt. Um unnötige Verzögerungen oder Missverständnisse zu vermeiden, bitte wir aber um vorherige telefonische Anmeldung durch den Haus- oder Facharzt. Nur so können wir dafür Sorge tragen, dass eine etwaige stationäre Weiterbehandlung durch die Kliniken möglich sind oder weitere Untersuchungen durchgeführt werden können.

Anfahrtsbeschreibung Standort Günzburg

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Wenn Sie uns telefonisch nicht erreichen, können Sie uns mit diesem Formular eine Nachricht zusenden. Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer an, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.

Sie interessieren sich für:

3 + 9 =